parablau zur Neueröffnung der Blauen Fabrik am 2. September 2016

parablau-eroeffnungsveranstaltung-blaue-fabrik-dresden-september-2016

Neueröffnung und Ausstellung in der Blauen Fabrik

Am Freitag, 2. September 2016, werde ich, gemeinsam mit Kollegen der Ausstellungsreihe parablau, zur Neueröffnung der „Blauen Fabrik“ in den neuen Räumen auf der Eisenbahnstraße 1 in der „Grünen Villa“  in Dresden einige meiner figunetischen Arbeiten zeigen.

Einladung zur Ausstellung

Daher lade ich alle Freunde meiner Kunst und auch alle Liebhaber der Kunst im Allgemeinen ganz herzlich zu dieser Ausstellung ein. Es wird dazu auch ein kleines Rahmenprogramm mit Jazzmusik und einem Tanzkonzert geben. Die Details dazu könnt ihr dem unten angehängten Einladungsflyer entnehmen.

Beginn: 19 Uhr

Ablauf:

19:00 Uhr mit Festakt & Eröffnung Gruppenausstellung [parablau] mit musikalischer Umrahmung, Hausführung und Buffet

20:00 Jazz – Konzert

21:30 Tanzkonzert

Übrigens: Dieses Bild wird von mir dort auch zu sehen sein 

neueroeffnung portfolio-figunetik-kunst-meissen-malerei-zeichnung-iris-hilpert-schnell
Schnell, Öl, 21 x 29, 2012

Ein Rückblick auf die Ausstellungsreihe parablau zeigt steigendes Interesse an bildender Kunst jenseits des Mainstream aber mitten im Hier und Jetzt. Da sind unzählige Gedankenfetzen, wahnsinnig interessante Gespräche mit der Kunst, über die Kunst und für die Kunst. Immer sehr nah am Zeitgeschehen und immer auch sehr authentisch. Kaum ein Dünkel, der dort haften bleibt. Hier ist der Künstler wirklich im Geschehen und nicht nur bloßes Beiwerk.

Auch der Betrachter kommt innerhalb der unterschiedlichen Ausstellungen…

…vermehrt auf seine Kosten. Darum freue ich mich, freuen sich auch die Kollegen, auf eine neue gegenseitige Kunst-Begegnung und einen regen Austausch über alles, was Kunst ausmacht.

 

Hier findet ihr noch den aktuellen Einladungsflyer mit den weiteren Infos.

parablau-eroeffnungsveranstaltung-blaue-fabrik-dresden-september-2016

-eroeffnungsveranstaltung-blaue-fabrik-dresden-september-2016-2

Die Grüne Villa in welcher die Blaue Fabrik einzieht, findet ihr in unmittelbarer Nähe des Neustädter Bahnhofes auf der Eisenbahnstraße 1

Kommt alle – Wir sehen uns am 2. September !!!

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Dresden Neustadt: links am Bahnhof vorbei auf die Hansastraße und direkt am Ende der Gleisbrücke nach links in die Eisenbahnstraße. Du sieht dann schon nach wenigen Metern die „Grüne Villa“.

Von Von Pieschen aus:

Hansastraße Richtung Bahnhof Neustadt und dann rechts VOR der Gleisbrücke am Neustädter Bahnhof rechts in die Eisenbahnstraße oder von von der Leipziger Straße kommend: Richtung Antonstraße und dann links in die Eisenbahnstraße.

 

 

 

 

EnglishGerman